Mandelmehl BIO teilentölt Ölmühle Solling, 500 g Beutel, 12 % Fett, 45.3 g Eiweiss, 10.7 g Kohlenhyd., 21.4 g Ballaststoffe, mind. haltbar bis 1.12.17

Art.Nr.:
4031192465533-ZTCH0802.1200-ZTDE080212-DE
Lieferzeit:
Sofort
14,99 CHF
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand

MANDELMEHL DUNKEL, TEILENTÖLT

Für dieses feine Mandelmehl werden ungeröstete Mandeln schonend entölt und vermahlen. Es enthält noch zirka 12% Mandelöl sowie pflanzliches Eiweiß und zirka 21% Ballaststoffe. Ideal für feine Backwaren und Kekse! Glutenfrei.

Mandelmehl unterscheidet sich von gemahlenen Mandeln durch den geringeren Fettgehalt. Im Mandelmehl sind nur etwa 12% Mandelöl enthalten (in gemahlenen Mandeln erreicht der Ölgehalt bis zu 60%) Durch kalte Pressung werden die Mandeln entölt. Der vermahlene Presskuchen aus der Mandelölgewinnung enthält weniger Fett (12%), mehr Eiweiß (ca. 35%) und ca. 21% Ballaststoffe. Der Gehalt an Kohlenhydraten in Mandelmehlen ist im Vergleich zu Weizenmehlen um das 10-fache geringer. Teig- und Backwaren verleiht Mandelmehl außerdem ein besseres Quellvermögen. 

100 g Mandelmehl enthalten ca. 375 kcal.

Die Farbe des Mehls hängt von der unterschiedlichen Verfügbarkeit der Rohwaren ab. Manchmal werden die Mandeln mit dem braunen Samenhäutchen verarbeitet, das ergibt ein etwas dunkleres Mehl, manchmal erhalten wir geschälte Mandeln, dann wird das Mehl heller. Das können wir leider zuvor nicht immer verbindlich sagen. An Ihrem Backergebnis dürfte es allerdings nur einen farblichen Unterschied ausmachen.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von Mandelmehl

Brennwert
1749 kJ / 375 kcal
 
Fett
12 g
 
davon gesättigte Fettsäuren
0,8 g
 
einfach ungesättigte Fettsäuren
9,1 g
 
mehrfach ungesättigte Fettsäuren
(Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren)
2,1 g
 
Kohlenhydrate
10,7 g
 
davon Zucker
10,7 g
 
Eiweiß
45,3 g
 
Salz
0,02 g
 
Ballaststoffe
21,4 g
 

Zutaten

Mandelmehl*
*aus kontrolliert biologischem AnbauKann Spuren von folgenden Nüssen oder Ölsaaten enthalten: Mandeln, Haselnüssen, Walnüssen, Kokosnüssen, Leinsamen, Sesam, Hanf, Kürbiskernen

Lagerhinweis

Gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahren.

Fettsäuren-Diagramm Mandelmehl

gesättigte Fettsäuren
0,8 g
 
einfach ungesättigte Fettsäuren
9,1 g
 
zweifach ungesättigte Fettsäuren
g
 
dreifach ungesättigte Fettsäuren
g
 
 
 
Mandelmehl ist glutenfrei und eignet sich zur Herstellung von feinen Backwaren, als Zusatz zu Müsli
und Desserts, zum Verfeinern von Saucen, Eiscremes und so weiter – der Fantasie des Nussfans sind
keine Grenzen gesetzt.

 


Beim Backen können 10%-20% der Mehlmenge durch Mandelmehl ersetzt werden. Da es ein sehr gutes
Quellvermögen hat, einfach die Flüssigkeitsmenge im Rezept entsprechend anpassen!

 
 
 

Mandel-Vanille-Waffeln

Zutaten für 4 Personen

Zubereitungszeit: zirka 30 Minuten

Zutaten

200 g Mehl
150 g Mandelmehl
150 g Butter
6 Eigelb
1 Vanilleschote
100 g Zucker
1⁄2 Liter Milch
6 Eiweiß

Für die Sauce
400 g frische Früchte
20 g Puderzucker
frische Minze
250 g Joghurt
1 Limette
 

Zubereitung
Alle Zutaten für den Waffelteig mit dem Handrührgerät vermischen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif
schlagen und unterheben. Ein Waffeleisen mit Mandel-Vanille Würzöl bestreichen und den Teig portions-
weise einfüllen und ausbacken. Die fertigen Waffeln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die
Früchte ggf. schälen und in gleich große Stücke schneiden. Auf den Waffeln anrichten. Aus Joghurt,
gehackter Minze und dem Saft der Limette eine Sauce herstellen. Auf die Waffeln geben und alles mit
Puderzucker bestäuben.



Mandel-Muffins (12 Stück)
Zutaten:
210 g Weizenmehl
30 g Mandelmehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
100 g gemahlene Mandeln
1 TL Zimt
2 Eier
100 g Zucker
125 ml Mandelöl
100 ml Vollmilch

Zubereitung:
Trockene Zutaten mischen (Mandelmehl, Weizenmehl, Salz, Zucker, Backpulver, Zimt und gemahlene
Mandeln). Flüssige Zutaten verrühren. Alles zusammen zu einem geschneidigen Teig rühren. Muffinblech
mit Papierförmchen bestücken, Teig einfüllen und bei 180 °C etwa 15-20 Min backen.

Reibekuchen mal anders (4 Portionen)
Zutaten:
800 g Kartoffeln
3 große Äpfel
50 g gemahlene Mandeln
50 g Mandelmehl
2 EL Zucker
4 Eigelb
etwas Zimt
Mandelöl zum Ausbacken

Zubereitung:
Die rohen Kartoffeln schälen und fein raspeln. Die Äpfel schälen und grob raspeln. Mit Eigelb vermengen.
Mandeln oder Nüsse grob hacken untermischen. Zucker und Zimt gut unterrühren. In einer Pfanne Öl
erhitzen. Masse in Esslöffel-Menge, flachgedrückt, beidseitig goldgelb ausbacken. Mit Zimtzucker und/oder
Apfelmus servieren.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Protein Brownie MYPROTEIN, Stück zu 75 g, Chocolate Chip, nur 4 g Zucker doch 23 g Protein

Protein Brownie MYPROTEIN, Stück zu 75 g, Chocolate Chip, nur 4 g Zucker doch...

2,50 CHF
Onlineshop by Gambio.de © 2012