Ihr Warenkorb
keine Produkte

HAAR-MINERAL-ANALYSE


Was ist die Haar-Mineral-Analyse?

  • Die Haar-Mineral-Analyse ist ein Indikator Ihres biochemischen Profils und deckt Mangelzustände und Überschüsse von Mineralien und Spurenelementen auf.
  • Die Haar-Mineral-Analyse dient zur Früherkennung von chronischen Belastungen durch Schwermetalle und andere toxische Metalle.
  • Die Haar-Mineral-Analyse ist eine von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anerkannte Untersuchungsmethode.

Wann und für wen ist die Haar-Mineral-Analyse sinnvoll?
  • Als erste Labor-Massnahme bei der Betreuung eines Patienten zur Bestimmung des biochemischen Profils.
  • Um zu wissen wo ein Mangel besteht um mit den richtigen Produkten zu ergänzen. Oder aber auch ob vielleicht von einem Mineral zuviel vorhanden ist und man sich die Supplementeinnahme ersparen kann.
  • Bei Verdacht auf Mangel an Mineralstoffen und Spurenelementen.
  • Bei Verdacht auf chronisch toxische Belastungen des Körpers.
  • Für jedermann zur Erfassung der eigenen Mikronährstoff-Bilanz und zur frühzeitigen Prävention.

Was wird analysiert?
  • Basisprogramm (30 Mineralstoffe, Spurenelemente und toxische Metalle) als Block-Analyse:
    (Aluminium (Al), Arsen (As), Barium (Ba), Beryllium (Be), Blei (Pb), Cadmium (Cd), Calcium (Ca), Chrom (Cr), Cobalt (Co), Eisen (Fe), Germanium (Ge), Gold (Au), Kalium (K), Kupfer (Cu), Lithium (Li), Magnesium (Mg), Mangan (Mn), Molybdän (Mo), Natrium (Na), Nickel (Ni), Phosphor (P), Platin (Pt), Quecksilber (Hg), Selen (Se), Silber (Ag), Silizium (Si), Strontium (Sr), Vanadium (V), Zink (Zn), Zinn (Sn), Antimon (Sb), Palladium (Pd), Thallium (Tl) Uran, Titan, Bismuth. Zyrkonium und Bor.

Wie werden die Analysen-Resultate präsentiert?
  • Die Analysen-Resultate werden als numerische Testwerte und als Balkenprofil mit dem Wertbereich tief, normal und hoch dargestellt. Die Referenzwerte (Normalwerte) werden als Referenzbereich dargestellt. Die Einheit der Werte ist ppm (parts per million).

 

Was wird als Probe benötigt?

  • Haare die an spezieller Stelle am Kopf zu entnehmen. Mindestens 1 Gramm (ca. 2 Esslöffel) unbehandelte Haare sind erforderlich.


Was ist bei der Probenahme zu beachten?

  • Die Haare sollten nicht gefärbt, gebleicht, getönt oder eine Dauerwellenbehandlung unterzogen worden sein.
  • Es dürfen nur Haare verwendet werden, die in den letzten 2 Monaten nicht mit einem zink- oder selenhaltigen Medizinalshampoo behandelt wurden.
  • Noch Fragen? - Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
  • Nach Ihrer Bestellung im Online-Shop erhalten Sie von uns eine Anleitung, ein Antragsformular und ein Couvert um Ihre Haare einzusenden.
  • Unser Partner betreffs Haarmineralanalyse ist ein modernes Schweizer Analyse-Labor zu dessen primären Zielsetzungen ursachenorientierte Therapiekonzepte gehören. Das Fachteam des Labors zeichnet sich aus durch langjährige Erfahrung in der Früherkennung umweltmedizinischer Einflüsse auf den menschlichen Organismus und ursächliche Abklärungen chronischer Erkrankungen. Die umfassenden und wissenschaftlich fundierten, medizinischen Analysen decken breite Fachbereiche ab.

Klicken Sie hier zu Haar-Mineral-Analyse

Onlineshop by Gambio.de © 2012